zwanzig weltweit am häufigsten gesprochenen Sprachen. Der geographische Raum der Italienischsprachigen ist größer als angenommen und umfasst außer Italien die Ex-Kolonien und Einwanderungsländer wie die USA, Kanada, Frankreich, das Fürstentum Monaco, Argentinien, Venezuela, die Schweiz, Uruguay, Kroatien, Slowenien, Eritrea, Äthiopien, Somalia, San Marino, Vatikanstadt und Malta.

starke geografische Variationen, die häufig Anlass zu lokalen Identitätskonflitkten mit teilweise separatistischem Anstrich geben und aus der Sicht der Übersetzer oft schwierig zu bewerkstelligen sind. Mit all seinen Dialekten und Ausprägungen variiert das Italienische von Stadt zu Stadt und von Ort zu Ort. Man denke nur daran, dass Ligurisch, Sardisch, Friaulisch und Napoletanisch von den europäischen Institutionen mittlerweile als autonome Sprachen anerkannt sind und die italienische Polizei oft Dolmetscher einsetzt, um regionale Sprachvarianten wie Kalabresisch oder Sizilianisch zu übersetzen.

Trotz seiner pittoresken Varianten ist das Italienische trotz allem eine gut kodifizierte Sprache. Das in Italien gesprochene Italienisch, und im Speziellen das in Nord- und Mittelitalien sowie von den italienischen Rundfunkanstalten verwendete, wird von der Mehrzahl der in der Welt verstreuten Italiener und von denen, die es als Fremdsprache erlernt haben, anerkannt und geschätzt.
Anders als bei den sprachlichen Unterschieden zwischen britischem und amerikanischem Englisch, zwischen europäischem und brasilianischem Portugiesisch sowie zwischen den über zehn chinesischen Sprachen erleichtert die weitgehende Beherrschung des Italienischen in Italien die Kommunikation. Dadurch können Dokumente oder Webseiten in eine einheitliche Sprache übersetzt werden, die für alle Adressaten gültig ist.
 
Italienisch zeichnet sich durch ganz besondere Formen und Strukturen aus und erfordert spezielle Kompetenzen, da seine Harmonie und die charakteristische Dialektik zu berücksichtigen sind. Bei der Übersetzung eines englischen oder deutschen Werbetextes ins Italienische etwa müssen weniger knappe oder pragmatische Formulierungen und Argumente als im Original verwendet werden, um den Text zu lokalisieren und eine italienische Leserschaft zu erreichen. Italienisch ist sehr „blumig“ und besteht oftmals aus gewundenen Sätzen mit vielen Höflichkeitsformen und Zusätzen, die in einem englischen oder deutschen Text als überflüssig und mitunter sogar als aufdringlich empfunden werden.
 
Wir haben uns nicht nur darum auf Übersetzungen ins Italienische konzentriert, weil unser Stammsitz in Italien gegründet wurde, sondern auch, weil wir über die Jahre einen festen Mitarbeiterstamm aufbauen und eine solide interne auf diese Sprache ausgerichtete linguistische Kultur entwickeln konnten.
Acht interne Übersetzer mit italienischer Muttersprache und konstante linguistische Recherche ermöglichten ein spezielles Gespür für Italienisch-Übersetzungen und trugen im Lauf der Zeit zum Ausbau unserer diesbezüglichen Kompetenzen bei.

Italienisch-Übersetzung und -Lokalisierung

Unsere Fachbereiche in Bezug auf technische Übersetzungen liegen in der Mechanik, der Elektronik, dem Bau- und Verkehrswesen, dem Energiesektor und im Bereich der industriellen Fertigungsmethoden. Auf diesen Gebieten haben wir Handbücher, Anleitungen, Programm-Schnittstellen, technische Projekte, Leistungsverzeichnisse, Abnahmeprotokolle und Dokumente für Produkt- und Qualitätszertifizierung ausgearbeitet.

Auf dem Gebiet der medizinisch-wissenschaftlichen Übersetzung haben wir Studien, Informationsbroschüren, pharmazeutische Handbücher und Forschungsartikel, insbesondere zu den Spezialgebieten Kardiologie, Pneumologie und Kieferchirurgie, sowie Werbematerial für Pharmazie und Pressemappen übersetzt.

Was wirtschaftliche und rechtliche Übersetzungen betrifft, erstellen wir Übersetzungen – auch beglaubigte – von Finanzdokumenten, Bank- und Unternehmensbilanzen, Vermögensschätzungen und Due-Diligence-Prüfungen, notariellen Urkunden im Allgemeinen und Gerichtsakten für national anhängige Fälle. Große Erfahrung haben wir auch mit der Übersetzung von Texten für die öffentliche Verwaltung und von Unterlagen für Privatunternehmen, also Pressemitteilungen, Privatverträge, öffentliche Verträge, interne Berichten und Fragebogen.

 

Simultan- und Konsekutivdolmetscher in Italien

Simultan-, Konsekutiv- und Flüsterdolmetschern vertreten, die auf die sprachliche Unterstützung ausländischer Gästen bei Konferenzen, Pressekonferenzen, Firmentreffen, Industrieverhandlungen und Besuchen in Industriebetrieben spezialisiert sind.

Klicken Sie hier für Informationen zu unseren Dolmetschern direkt in Italien.

Angebot einholen

Füllen Sie die Felder des untenstehenden Formulars aus, um bei unseren Büros ein Angebot einzuholen. Unser Team kümmert sich gerne so rasch wie möglich um die Beantwortung Ihrer Anfrage.

Maximale Größe einer Datei: 67.11MB