Patentübersetzungen: linguistische Vorsichtsmaßnahmen zum Schutz des Produktes und des geistigen Eigentums

Unsere „Nationale Tagung der Übersetzungswissenschaft“ (Convegno Nazionale di Traduttologia) vom 21.10.2010 hat die Kritikpunkte eines sorgfältigen Übersetzungsdienstes für die Wahrung des geistigen Eigentums und den Schutz des Produktes auf den internationalen Märkten betont. Während der Tagung haben wir auch die Lösungen der Gesellschaften unserer Gruppe erläutert, die Dienstleistungen im Bereich der Patentübersetzung und der linguistischen Beratung in den Fachgebieten Maschinenbau, Elektronik, Chemie und Pharmazie erbringen.

Legitimation der Fachterminologie

Anlässlich der Tagung wurde das Protokoll über terminologische Untersuchungen unseres Übersetzungesbüros, ein innovatives Instrument, das wir anwenden, um die Fachterminologie unserer Übersetzungen zu erkennen, zu überprüfen und nachzuweisen.

Qualifizierte Übersetzer

Die Beschäftigung von unseren muttersprachlichen Fachübersetzern, die immer auf dem Laufenden mit den aktuellen technisch-linguistischen Entwicklungen im Industriebereich sind, ist eine unabdingbare Voraussetzung für das linguistische Verständnis und Know-how im Bereich des Ingenieurwesens. Wir möchten noch einmal betonen, dass in unseren Büros immer Personal ist, das an das Berufsgeheimnis gebunden sit und immer im Kontakt mit dem Kunden steht.

Qualitätskontrolle bei 100% der Texte

Wir führen Verfahren zu Überprüfung gemäß den Normen UNI EN 15038 und ISO 17100 bei allen übersetzten Texten durch. Unser Garantiesystem für Qualität sieht daher einen Pool an Übersetzern, Korrektoren und Terminologen vor, der zur technischen Redaktion der Übersetzungen beiträgt, indem er die Form und die Inhalte mithilfe von strengen Kontrollen überprüft.

Vertraulichkeit

Die mehrjährige Übersetzungstätigeit der Studio Moretto Group für das Italienische Verteidigungsministerium und für führende Unternehmen im Bereich der Bewaffnung führte zur Implementierung von Systemen zur Verwaltung von vertraulichen und streng geheimen Daten geführt.

Häufigsten Sprachen für Patentübersetzungen

Wir führen ca. 60 % unserer fachlichen Patentübersetzungen in den Sprachen Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Russisch und Deutsch durch. Der Rest umfasst hauptsächlich Portugiesisch, Holländisch, Polnisch, Tschechisch, Griechisch und Türkisch. Im Laufe der letzten Jahre haben wir einen starken Anstieg bei den Anfragen für Übersetzungen in orientlische Sprachen wie Arabisch, Chinesisch oder Koreanisch verzeichnen können. Dies war eine Gelegenheit, die uns bereits im Jahre 2007 unser Personal mit Übersetzern in diesen Sprachen aufstocken ließ.

Wir erlauben uns, einige praktische Hinweise und Empfehlungen bezüglich der Anmeldung eines Patents zu äußern. Weiter ermutigen wir Sie, bei den zuständigen Behörden nachzuprüfen, ob es eventuelle Aktualisierungen bezüglich des Verfahrens zu beachten gibt.

Um ein europäisches Patent anzumelden:

Nach der Untersuchung und der Bestätigung Ihres Patents durch die EPO (European Patent Office – Europäische Patentorganisation), muss das Patent in die Sprachen der Nationen übersetzt werden, in denen es anerkannt werden soll. Wir empfehlen Ihnen, die Anwendbarkeit des EU-Patents zu überprüfen.

Das ist ein Projekt der Europäischen Kommission, die den Schutz in allen EU-Ländern vorsieht, und bei dem man der EPO die Patentanmeldung einfach in Englisch, Französisch oder Deutsch vorlegt. Wenn der Antragsteller die Anmeldung in einer anderen Sprache vorlegt, würde die EPO die Übersetzung in eine der drei offiziellen Sprachen zurückerstatten. Wenn Sie sich einmal für eine der drei offiziellen Sprachen entschieden haben, müssen Sie diese während des gesamten Patentverfahrens beibehalten.

 

Um ein internationales Patent (PCT) anzumelden:

Hier müssen Sie Ihren Antrag bei der Weltorganisation für geistiges Eigentum (World Intellectual Property Organization WIPO) mit Sitz in Genf einreichen: Denken Sie dabei daran, dass auch hier die offiziellen Kommunikationssprachen Englisch, Deutsch oder Französisch sind.

Hauptvorgänge bei der Übersetzung von Patenten

  • Wir sorgen für fachliche Übersetzungen von Patenten zur Legitimation auf nationaler Ebene und für Verfahren zur Ausbreitung auf ausländische Nationen;
  • Übersetzung von Erfindungspatenten;
  • Übersetzung von Geschmacksmustern;
  • Übersetzung von Gebrauchsmustern;
  • Übersetzung von Unregistered Trademark;
  • Übersetzung von Vorrechtsuntersuchungen zur Überprüfung von bereits ähnlichen angemeldeten Patenten;
  • Übersetzung von Einsprüchen, Beschwerden und Berufungen bei den zuständigen Behörden wie der EPO (European Patent Office – Europäische Patentorganisation) oder bei den einzelnen nationalen Patentämtern.

Angebot einholen

Füllen Sie die Felder des untenstehenden Formulars aus, um bei unseren Büros ein Angebot einzuholen. Unser Team kümmert sich gerne so rasch wie möglich um die Beantwortung Ihrer Anfrage.

Drop a file here or click to upload Datei wählen
Maximum upload size: 67.11MB