Die Lateinamerika-Erfahrung von SMG begann im Jahr 2012 mit der Eröffnung einer Tochtergesellschaft in Lima unter dem Namen Studio Moretto Group America SAC. Das Ziel dieser Mission war es, dem Mutterhaus bei ihrer Geschäftstätigkeit zur Seite zu stehen, Untersuchungen zu gewerblichen Zwecken auf dem Markt in Lateinamerika durchzuführen und ein Netzwerk von Mitarbeitern vor Ort aufzubauen.

Im Jahr 2018 eröffnete die Studio Moretto Group eine Geschäftsstelle in Medellín, Kolumbien, über die vorwiegend Sprachdienstleistungen für Polizei, humanitäre Organisationen und Aufträge der Vereinten Nationen abgewickelt werden.

Dank dieser langjährigen Erfahrung verfügt SMG heute über ein breites Netzwerk an Kontakten und Mitwirkungen in Zentralamerika bis hin zu Nationen wie Brasilien und Chile, die heute von strategischer Wichtigkeit sind. Das Unternehmen hat vor allem im Umgang mit den örtlichen sozialen und wirtschaftlichen Dynamiken an Erfahrung gewonnen und ist in der Lage, die eigenen Kunden auf diesen vielversprechenden, aber schwer zu durchschauenden Märkten zu unterstützen.